Sonntag, 8. September 2013

Hallo ihr Lieben :-)

Ich hab mich ja leider ganz lange nicht mehr gemeldet, das tut mir ganz schrecklich leid und von jetzt an werde ich das auch auf jeden Fall ändern! Jedenfalls erzähle ich jetzt was alles so passiert ist:

Ich hatte im letzten Post schon bereits das Surfen erwähnt und meine erste Surfstunde lief super, es macht so Spaß! Wir haben uns zu fünft Unterricht von einem total Klischee-mäßigen Surflehrer mit einem himmelblauen VW Oldie Bus Unterricht geben lassen und am Ende hab ich es auch schon ein paar Mal geschafft zu stehen. Das beste ist, dass ich wegen meiner Körpergröße ausnahmsweise mal einen Vorteil habe. Leider bin ich am Ende unter Schock aus dem Wasser gerannt, weil ich bemerkt habe ,dass ein riesiger Rochen neben mir war. Dann hat der Surflehrer nebenbei auch erwähnt , dass schon die ganze Zeit Rochen da sind und er auch auf einen draufgetreten ist. Und in der Schule haben mir dann auch noch die Kiwis erzählt, dass sie auch öfters mal Haie im Wasser sehen. Manchmal sogar vom Strand aus. Aus diesem Grund ist mein nächster Surfversuch, den ich allein mit einem Freund gestartet habe, eher misslungen, denn ich hab mich nicht weiter als 10 Meter vom Strand weg getraut. Vielleicht lag es aber auch an den gigantischen Wellen. Nächstes Wochenende nehme ich aber wieder Unterricht.



Dann gab es auch noch einen Ausflug mit den Internationals nach Hobbiton, ans Filmset des Herr der Ringe und Hobbit! Ich habe beide Filme zwar nicht gesehen, aber trotzdem war es total toll und interessant. Ihr seht ja die Bilder:


















Naja, allgemein gibt es einfach nicht mehr so viel zu erzählen, weil jetzt der Alltag eingekehrt ist. Zum Beispiel war ich noch auf der Fashion Show von der Schule meiner Gastschwester, wo ich dann viele ihrer Freunde kennen lernen konnte oder auch auf einer kleinen Familienfeier.
Ich hab mich leider noch keinmal mit Kiwis getroffen, weil es irgendwie nie klappt wenn wir was planen, aber dafür umso mehr mit Internationals. Wir gehen einfach mal an Strand oder zum Shoppingcenter und es macht super viel Spaß. Ich verbringe zwar eigentlich jede Pause mit Kiwis, aber trotzdem finde ich, dass ich noch zu viel Deutsch rede, deshalb habe ich mir für nächste Woche vorgenommen keine einziges Wort Deutsch zu reden.  Danach wird das hoffentlich von selbst so weitergehen.Ich weiß, das hört sich lächerlich an, denn eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass ich hier nur noch Englisch rede, aber das Ganze hat sich doch ein wenig anders entwickelt als erwartet. Ganz toll entwickelt hat sich aber die Beziehung zu meiner Gastfamilie, insbesondere zu meinen Gastgeschwistern! Außerdem habe ich letztens ein vierblättriges Kleeblatt gefunden, was definitiv ein gutes Omen für den weitern Verlauf dieser Zeit ist!

Das wars auch schon, aber nächste Woche wird es 2 Posts geben, einen über die Lollies hier :-)

               Ich wünsche euch eine ganz tolle Woche 

If you're brave enough to say goodbye,  life will reward you with a new hello !










1 Kommentar:

  1. Honey du bist so süß<3
    Wenn ich das hier lese will ich einfach nur mit dir in NZ sein:o
    Miss you baby♥
    xx j

    AntwortenLöschen