Mein Austausch

                                                                   Warum  Stepin ?

Meine Organisation: Stepin

Stepin ist eine mittelgroße Organisation aus Bonn, genau das richtige für mich. Ich fahre mit Stepin nach Neuseeland, weil ich bei dieser Organistaion einfach ein gutes Bauchgefühl habe: Immer wenn ich vorher angerufen habe, haben sie meine Fragen immer ausführlich beantwortet, auch wenn ich schon drei mal am Tag angerufen hatte,waren immer super nett und nach dem Bewerbungsgespräch stand die Entscheidung erst recht fest, denn bei diesen Bewerbungsgespräch hatte ich von Anfang an eine gutes Gefühl. Ich wurde super beraten und und hab mich auch gut betreut gefühlt. Bis jetzt kann ich ich dies auch nur immer wieder bestätigen.Ich finde es wird sehr sehr gut organisiert und wenn ich jetzt anrufe, weiß man direkt wer ich bin.
Letztendlich hat mir natürlich auch das Angebot hinsichtlich auf das Asutauschprogramm von Stepin gutgefallen.Wenn ihr noch mehr über stepin erfahren wollt, besucht doch einafch ihre Homepage .


Warum Neuseeland ?

Ich kann gar nicht genau sagen warum ich ausgerechnet nach Neuseeland möchte. Es ist einfach so, dass mich die Vorstellung ans "Ende der Welt"(!) zu reisen schon immer gereizt hat , wer will das nicht?! Ich finde Neuseeland auch besonders deshalb so toll, weil es einfach so unglaublich viele verschiedene Landschaften, die jede für sich wunderschön und einzigartig sind, gibt. Neuseelands Kultur wird von vielen verschiedenen Kulturen beeinflusst: der britischen, allgemein der europäischen, der asiatischen, und natürlich von der der Maori und das finde ich ziemlich interressant und würde dies gern erleben. Außerdem werde ich schon mit 14 Jahren nach Neuseeland gehen, deshalb musste ich bei der Auswahl meines Gastlandes auch auf die Altersbeschränkungen achten, denn in die USA darf man zum Beispiel unter normalen Bedingungen erst ab 15. Es gibt viel zu viele Gründe als das ich sie hier alle aufschreiben könnte, unter anderem auch noch , dass das Wetter einfach viel besser ist als hier in Deutschland (zumindest auf der Nordinsel). Und ich lilaliebe Kiwis einfach über alles (das Obst :D). Ich glaube einfach , dass Neuseeland das für mich am besten passende Land für ein Austauschjahr ist.

Hier mal ein paar Infos zu Neuseeland:
Flagge
 
Sprache: Englisch,  Maori, Gebärdensprache

Hauptstadt: Wellington

Staatsoberhaupt: Königin Elisabeth II.

Fläche : 268.680 km² (ungefahr 0,75 von Deustchland)

Einwohnerzahl: 4.445.000
Coromandel


Anzahl der Schafe : ungefähr 36 Millionen

Währung : NZD

Nationalfeiertag: Waitangiday ( 6. Februar)

-besteht aus zwei Hauptinseln, der Nord- und der Südinsel ,und mehr  als 700 kleineren Inseln


Aucklands Skyline
-ist ungefähr 1600 km lang, aber nie breiter als
450 km (Nur die beiden Hauptinseln)

-heißt auf Maori "Aotearoa" = Land der langen, weißen Wolke

- wurde um 1400 von Polynesiern, welche die Maori-Kulur gründeten, besiedelt

-die Einwohner werden " Kiwis " genannt

die All Blacks beim haka

-Neuseeland ist bekannt für die Kiwifrüchte und
für den Kiwivogel

-der Silberfarn stellt die neuseeländische
Nationalpflanze dar

-Rugby ist der neuseeländische Nationalsport,
die Nationalmannschaft heißt "All Blacks"



Wohin ich genau gehe: Mount Maunganui College, Tauranga, Bay of Plenty

Auch bei dieser Entscheidung haben wieder viele verschiedene Faktoren eine Rolle gespielt. Erstmal liegt es auf der Nordinsel,und für mich war von Anfang an klar, dass ich auf die Nordinsel gehen möchte.Ich habe meinen Aufenthaltsort hauptsächlich nach der Schule ausgewählt und das Mount Maunganui College scheint nunmal genau das richtige zu sein: die Fächer sind für mich sehr ansprechend, sie ist nicht zu groß und nicht zu klein, es gibt viele verschiedene Freizeitaktivitäten, die Schule ist sehr sehr neu und modern und sieht daher einfach super aus. Außerdem ist die Lage einfach perfekt: die Schule (und damit hoffentlich auch meine Gastfamilie ) liegt in dem Bezirk Mount Maunganui in Tauranga, welcher direkt (!) an einem wunderschönen Sandstrand liegt, der auch bei Surfern sehr beliebt ist.Von der Schule kommt man in ca. 10 min in das Stadtzentrum Taurangas, welche ungefähr 100.000 Einwohner hat, aber auch  Mount Maunganui an sich ist ein schönes Satädtchen in dem es auch einige Läden und Cafes gibt, und es ist mir ziemlich wichtig ,dass ich eben nicht irgendwo im Nirgendwo lande. Insgesamt kann man sagen das Bay of Plenty eine landschaftlich sehr schöne Region ist, und da sie ungefähr mittig der Nordinsel liegt, werde ich hoffentlich auch Zugriff zu vielen Landschaften oder Sehenswürdigkeiten haben , die ich gerne sehen möchte.


Hier mal ein paar Infos zu Tauranga 



-Einwohner: ungefähr 100.000

-Region: Bay of Plenty, auf mittlere Höhe der Insel,
an der Ostküste, ca. 200 km von Auckland entfernt

-"Tauranga" ist Maori und bedeutet
 ungefähr sicherer Hafen

-ist eine Hafenstadt

 -relativ warmes, trockenes Klima

-zählt zu Neuseelands größten
Kiwianbaugebieten

-sehr anziehend für Touristen






......zu Mount Maunganui

-ist ein Vorort Taurangas,liegt nördlich
der Stadt auf einer Halbinsel/Sandbank

-ist auch ein erloschener Vulkan, von dem
man über die ganze Stadt blicken kann

-gilt als Erholungsort und Badeort

-in Mount Maunganui liegt ein sehr
großes Shoppingcenter

-es gibt ein künstliches Riff

Kommentare:

  1. Hey :)
    Ich werde auch im Juli für ein halbes Jahr ans Mount College gehen :D
    Wann fliegst du denn)
    Lg Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Wow , das ist ja super, dann sehen wir uns ja!:-)
    Ich flieg am 23. Juli bis Januar, wann fliegst du denn & mit welcher Orga? Freust du dich auch schon so mega?:D

    AntwortenLöschen
  3. Ich fliege auch am 23. Juli :D Aber mein Rückflug geht schon am 9. Dezember :/ Darfst du so lange länger bleiben? O.o
    Ich fliege mit Hausch & Partner, des ist eine relativ kleine Orga.
    Ich freue mich auch schon so :DD
    Vielleicht treffen wir uns ja schon in Auckland, da habe ich auch erst noch ein Vorbereitungsseminar ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt?!?! Was ein Zufall! Auch von Frankfurt um 17:15 nach London? & die kenne ich schon von ganz vielen anderen Blogs, die soll ja echt gut sein!
      Hahah, vielleicht wohnen wir ja auch in der Nähe:D
      & Nein eigentlich würde ich schon am 15. Dezember zurückfliegen, aber dann kommt meine Mama mit der ich dann noch 2-3 Wochen in Neuseeland herumreise und Bekannte besuche undso, und mit der flieg ich dann zurück:-)

      Löschen
    2. Ne, ich fliege um 19:05 von Frankfurt nach Hong Kong und dann nach Auckland :)
      Haha, des wäre cool, aber ich habe meine Gastfamilie noch nicht...
      Oh, wie cool, noch eine Rundreise *-* Ich habe mir überlegt, dass ich in den Ferien dort entweder eine Südinseltour oder eine Australientour mache :D

      Löschen
    3. Oh, naja aber wir sehen uns ja dann trotzdem später noch!:)
      & hab ich auch noch nicht.
      Ja ich will auch noch so richtig viel reisen in NZ, ich hab mir schon eine Liste gemacht:D

      Löschen
  4. Hey :) Ich habe heute meine Gastfamilie bekommen :D Ich wohne in Papamoa :D
    Lg Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie toll! Papamoa soll ja auch voll schön sein &ist ja auch am Strand& so , das ist ja mega gut! Und wie ist die Familie? Ich hoffe Ich bekomme meine auch bald.....:)

      Löschen
    2. Hey, wie ist es so ich komme auch im JAnuar für ein halbes Jahr nach Papamoa :)

      Löschen
  5. Die klingen voll nett :) Ich habe Gasteltern, eine Gastschwester (17), 2 Gastbrüder (19, 21) und die Katze heißt Mr. Henry :D Ich wohne nur 2 min. vom Strand entfernt und sie haben eine Yacht in Auckland O.o Ich freu mich schon voll :))
    Deine kommt bestimmt bald :)
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich ja schonmal gut an!:) Vor allem das mit der Yacht, das ist ja mega cool! Ja das hoffe ich auch:)

      Löschen
  6. Ach ja, mein Gastvater wird unser Englischlehrer sein ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahah wie gut:) Dann kennen wir den schonmal.

      Löschen
  7. Weißt du schon welche Fächer du wählen willst? :)
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch nicht genau, weil ich muss ja dann dabei auch auf die Fächer in Deutschland achten aber andererseits will ich mal neue ausprobieren, nur leider können wir ja nur 6 oder so wählen, deshalb nehme ich für jeden Term ein bisschen andere:) Auf jeden Fall nehme ich Englisch, Mathe, Outdoor Education , French ,mindestens eine Natutwissenschaft und ich probier wahrscheinlich auch mal Health, Design, Tourism, Dance oder so aus:) &du?

      Löschen
  8. Ich will auch auf jeden Fall Mathe, Englisch und Outdoor Education nehmen und dann wahrscheinlich Physik oder Chemie. Health, Hospitality oder Dance fände ich auch cool, aber mal schauen. Haha, jetzt bist du auch nach Papamoa gekommen :D Vielleicht sind wir ja Nachbarn ;) Weißt du schon welche Gastgeschenke du mitbringst?

    AntwortenLöschen
  9. Chemie oder Biologie überlege Ich auvh, zumindestens für einen Term, weil ich denke da müsste ich am meisten wiederholen, vielleicht gehts ja dann auch wenn die noch nicht so weit sind wie hier:( & ja das ist mega cool ne? Sicher wohnen wir nah genug dass wir uns zu Fuß besuchen können, der Ort ist ja jetzt nicht so riesig:D Das wär voll toll!

    AntwortenLöschen
  10. Wenn du auch nur 2 min vom Strand weg bist, wohnen wir sicher beide in derselben Straße!:D

    AntwortenLöschen
  11. Achso und für Gastgeschenke hab ich noch nicht so Ideen.... vorallem bei 5 Leuten braucht man auch so viele und ich will so richtig gute!&du?

    AntwortenLöschen
  12. In welcher Straße wohnst du den?
    Hm, wegen den Gastgeschenken bin ich auch schon am überlegen. Ich habe mir gedacht, dass ich vielleicht für die zwei Brüder Lederhosenbadehosen mitbringe, für den Vater einen Bierkrug und ein Bildband über König Ludwig (er ist an Geschichte interessiert), für die Mutter ein Kochbuch und eine Schürze mit nem Dirndl drauf und Süßigkeiten. Nur für die Schwester weiß ich nicht wirklich was. Ich wiß auch nicht ob des nicht alles etwas zu bayerisch wird... Wie findest dus? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  13. Ich find das ist schon ziemlich bayrisch aber wenn du aus Bayern kommst ist das ja voll gut, weil für die meisten ist Deutschland ja fast nur Bayern:D &dann können die auch sehen wo du so herkommst. Meine Region ist leider nicht so fame....& bei der Gastschwester weiß ich am wenigsten was ich der schenken soll, was deutsches fällt mir erst recht nicht ein! &hast du eigentlich fb oder so? Weil dann müssen wir nicht immer hier schreiben:D

    AntwortenLöschen
  14. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  16. Ic hoffe mal, dass dus auch bist, der ich die freundschaft angeboten habe ;)

    AntwortenLöschen
  17. Hey! ich heiße Jana, bin 15 und geh auch wie ihr ein halbes Jahr ans Mount Maunganui College. Hab deinen Blog grad zufällig gefunden:D Ich überleg auch noch was ich meiner Gastfamile schenken. Für die Kinder 3& 8 weiss ich schon was ich schenke, aber bei den Gasteltern hab ich keine Idee weil die hatten schon eine Deutsche vor mir und n kochbuch oder haribo schenkt wahrscheinlich jeder zweite. Habt ihr Ideen?

    AntwortenLöschen
  18. Wie toll jetzt kenne ich noch jemanden:)! Mit welcher Orga fährst du? Und ich hab genau dasselbe Problem, für die Kinder hab ich schon welche aber für die Eltern fällt mir nichts ein...Ich find ein Kochbuch ist eigentlich eine richtig gute Idee nur wahrscheinlic haben die bei mir schon eine Sammlung:D
    Was haben deine denn für Interessen? Wenn die zB Sport mögen kannst du denen ja was von adidas mitbringen oder auch etwas für was deine Stadt bekannt ist, zB Marzipan für Lübeck...oder auch so " Souvenir Sachen" was typisch bayrisches oder auch ein Kalender von deiner Region oder auch ein selbstgemachten...Wenn dir nichts einfällt kannst du der Mutter ja auch Schmuck von einer deutschen Marke mitbringen... Und Kuckucksuhren sind ja so richtig deutsch aber ich glaub das ist nicht sooo gut:( ..Vielleicht sammeln die ja auch irgendwas, sonst fällt mir jetzt auch nichts mehr ein, tut mir leid das ist echt schwer!:)

    AntwortenLöschen
  19. Ich freu mich auch:D Kennst du sonst noch welche die aufs mount gehen? ich fahr mit Carl Duisberg und fliege am 22. Juli. Meine Gastfamilie wohnt auch in Papamoa, aber 5 minuten vom strand entfernt. Die Eltern sind um die 35 und die Hobbies von denen sind surfen, standuppaddeln und Fahrrad fahren. Meine Gastmutter ist Lehrerin für Literatur und mein Gastvater Schreiner. Ich wohne in der Nähe von Köln und ich überlege ein Souvenir aus Köln mitzubringen. Ansonsten gibt es bei uns keine typischen Sachen für meine Region. Eigentlich hätte ich am liebsten ein Fotobuch gemacht. Dafür bin ich leider zu spät dran. Schmuck ist ne gute Idee. Bei meinem Vorbereitungswochenende haben die gesagt, dass Füller da was besonderes sind. Vielleicht bringe ich das mit. Machst du eine Abschiedsfeier? Wenn ja, mit wie vielen? und bringen dich deine Freunde zum Flughafen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Außer Lisa eigentlich nicht,ich weiß nur dass von meiner orga noch drei andere aufs mount gehen, aber die kenn ich nicht.Vielleicht kannst du der Mutter irgendwas über so bekannte deutsche Schriftsteller mitbringen, Goethe oder so? Obwohl das vielleicht auch ein wenig langweilig ist aber vielleicht interressiert die ja sowas:) Und füller sind glaub ich echt ganz gut!Wie gut wohne auch da irgendwo und samstag treffe ich mich da sogar mit ein paar anderen Austauschschülern die nach NZ gehen:) & ja ich mach eine Abschiedsfeier aber nur eine kleine weil bis zu meinem Abflug gibt es an jedem wochenende schon irgendwelche anderen feiern oder hauspartys wo dann alle hingehen und deshalb mach dann in der Woche vor den ferien mit meinen besten freunden:)& ja ich denke schon aber da frag ich nochmal meine Eltern. Bei dir?:)

      Löschen
  20. Bei mir ist das genauso mit Abschiedsfeier. Die Wochen vor den Sommerferien finden richtig viele Abschiedsfeste und Geburtstagsfeiern statt, bei denen ich eingeladen bin. Jetzt mach ich ne Grillparty als Abschiedsfeier und Vorzeitige Geburtstagsfeier mit Zelten mit den Besten und am nächsten Tag (22. Juli) kommen zwei meiner besten Freundinnen mit zum Flughafen. N bisschen blöd dass mein Flieger ab Frankfurt geht und wir erstmal 2 Stunden hinfahren müssen. Am 23 feier ich dann im Flugzeug meinen 16ten b-Day mit den anderen aus meiner orga. Die sind zum Glück alle voll nett und ich mach dann noch n drei Tage zwischenstopp in Singapur. Schenkst du deinen Freunden zum Abschied was? Wann fängst du an zu packen und was nimmst du alles mit? Ich würde am liebsten jetzt schon packen und meinen ganzen Kleiderschrank mitnehmen. Wahrscheinlich brauch man aber nur voll wenig Klamotten weil man den ganzen Tag in Schuluniform rumläuft:D

    AntwortenLöschen
  21. Für deine kleinen Gastgeschwister könntest du ja ein deutsches Märchenbuch (http://www.amazon.de/Brothers-Grimm-Complete-Illustrated-Wordsworth/dp/1853268984/ref=pd_sim_eb_13#_) kaufen ;)
    Lisa

    AntwortenLöschen
  22. Oh sorry, ich hab ganz vergessen zu antworten:D Das ist echt voll blöd deswegen schaff ich es auch nicht mehr ein Abschiedsbuch zu machen:( Ich muss auch fast zwei Stunden fahren, aber stört mich nicht, weil ich mag Autofahren:D &dann ganz viel Spaß auf deinem Geburtstag, das ist ja voll der gute Zufall, und das mit Singapur ist ja voll hamma!& ja ich schenke meinen Freunden was, aber ich schreib das jetzt nicht hier hin weil die können das auch lesen.Wann ich anfange zu packen weiß ich noch nicht, dieses Wochenende fange ich aber schon mit der Packliste an.& das mit der Schuluniform ist eigentlich echt voll praktisch, obwohl ich wahrscheinlich trotzdem nicht weniger Klamotten mitnehme:D Ich würd auch mal gerne wissen wie das so mit den Sportsachen für die Schule ist.... Naja, und Märchenbuch finde ich eine super Idee! Das ist total süß und voll deutsch! Sonst kannst du ja vielleicht auch Mensch-ärgere-dich-nicht mitbringen? Das ist ja auch Deutsch und es ist sicher witzig das mit denen zu spielen :)

    AntwortenLöschen
  23. Hey,
    wieso ist denn dein Geburtstag der letzte Post auf der Seite? Ich interessiere mich voll für deinen Blog und finde es schade, dass er mitten in deinem Aufenthalt zu Ende ist...

    AntwortenLöschen